Oberotterbach Oberotterbach Oberotterbach Oberotterbach Oberotterbach Oberotterbach Oberotterbach Oberotterbach Oberotterbach

Oberotterbach

Elsass (Teilstück, Bad Bergzabern – Straßburg – Odilienberg – Thann)

N49° 4' 14.5", E07° 58' 17.4" [0,5 km vom Weg entfert], (Pfalz/Haardt-Achse)

Oberotterbach, prot. Pfarrkirche (ehem. St. Georg), Chor turm (12. Jh.)

N49° 4' 38.3", E07° 55' 16.1" [6 km vom Weg entfert], (Pfalz/Haardt-Achse)

Oberotterbach, Burgruine Guttenberg (Urspr. 12. Jh.)

Innerhalb eines ökumenischen Gottesdienstes in der protestantischen Kirche in Oberotterbach mit dem Thema: „Ich bin so frei – unterwegs in Gottes Geist“ erhielt die protestantischen Kirche von Oberotterbach am 5. Juni einen Jakobsmuschelstein und eine Informationstafel.

Der Festgottesdienst wurde vom dem Bläserkreis Bad Bergzabern musikalisch umrahmt und von Diakon Roth und Pfarrerin Lingenfelder gestaltet. Im Anschluss an den Gottesdienst wurde vor der Kirche mit feierlicher Zeremonie die steinerne Jakobsmuschel in den Boden eingelassen.

Nach dem Gottesdienst, bei einem guten Glas Oberotterbacher Wein, war Gelegenheit sich mit dem Initiator und Projektleiter Peter Michael Lupp vom Regionalverband Saarbrücken und Karl Unold von der St. Jakobus-Gesellschaft Rheinland-Pfalz-Saarland e.V., die ebenfalls zu Gast waren, über den Sternenweg und den damit verbundenen europäischen Gedanken austauschen.

Zur Pressemitteilung