Austausch mit Hochschulen Austausch mit Hochschulen

Austausch mit Hochschulen

Im November 2019 waren Studierende der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes und der holländischen University of Applied Sciences | Hospitality Business School aus Saxon mit ihren Professorinnen im Saarbrücker Schloss zu Gast, um sich über das europäische Modellprojekt „Sternenweg/Chemin des étoiles“ im Rahmen eines Vortrages von Peter Michael Lupp zu informieren. Die Zusammenarbeit mit Hochschulen unterschiedlicher Disziplinen hat in dem Modellprojekt einen großen Stellenwert. Regelmäßig finden Vorträge auch für Studierende statt. Immer wieder sind sie auch im Rahmen von Praxissemestern in den Prozess involviert.

„Für die Studierenden war es eine sehr wertvolle Erfahrung und sicherlich auch ein Blick über den Tellerrand bei der Entwicklung von zeitgemäßen Kulturprojekten die sich auch auf den großregionalen Tourismus auswirken. Besonders spannend erschien den Studierenden die Kombination aus Kultur- und Sozialprojekt. Sie haben die Komplexität erkannt und andererseits die „Einfachheit“, wenn sich engagierte Regionalentwickler sich an die Arbeit machen und sukzessive werteorientierte europäische Netzwerke aufbauen“, so Prof. Dr. Kerstin Heuwinkel von der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes.